Hände die Zeichenuntensilien halten auf Bauplänen

Neubau Mensa OMG Gymnasium in Neufahrn

Projektbeschreibung

Dem 1996 errichteten Oskar-Maria-Graf Gymnasium fehlten Versorgungs- und Betreuungseinrichtungen. Auf einem benachbarten Grundstucksteil wurde in einem erdgeschossigen Baukörper Mensa und Aufenthaltsraum untergebracht. Konstruktion in massiven Stahlbeton als formaktives Faltwerk, außen blechverkleidet, steht im Dialog zur benachbarten Großform des Gymnasiums.

Im Mittelteil des ca. 11m breiten und 40m langen Gebäudes, ist eine Küche untergebracht. In den angrenzenden außenliegenden Flächen, befindet sich der Aufenthalts- bzw. Essbereich. Nur unterhalb der Küche ist das Gebäude unterkellert.

Eindrücke

Bauherr

Zweckverband staatliches Gymnasium Neufahrn

Architekt

Büro 4 Wagner+Partner Architekten

Bauzeit

2008 - 2012

Projektkosten

1,8 Mio. €